Vegetarische Wurst – Geht das?

Vegetarische Ernährung bedeutet schon lange nicht mehr den Verzicht auf leckeres, herzhaftes Essen. Zahlreiche Produkte sind inzwischen auf dem Markt, die es auch Vegetariern erlauben, Döner oder Salamibrot zu essen. Auch wenn es sich zunächst unlogisch anhört, so ist vegetarische Wurst inzwischen ebenfalls in vielen Variationen zu haben.

Die Basis für vegetarische Wurst bildet normalerweise pflanzliches Eiweiß. In aller Regel handelt es sich dabei um Soja- oder Weizeneiweiß, auch bekannt als Tofu und Seitan. Weitere Zutaten sind pflanzliche Fette und Gewürze, im Detail hängt das aber natürlich vom Hersteller ab. Viele vegetarische Produkte enthalten zahlreiche Zusätze, wie beispielsweise Geschmacksverstärker, um nahe an den Geschmack von echtem Fleisch heranzukommen. Es ist also sinnvoll, die Zutatenliste näher zu betrachten, wenn man sich nicht nur vegetarisch, sondern auch natürlich und gesund ernähren möchte.

Tatsächlich kommt vegetarische Wurst dem Original in vielen Fällen verblüffend nahe. Optisch und geruchlich unterscheidet sich vegetarische Wurst in manchen Fällen kaum von echter Wurst, auch ein sehr ähnlicher Geschmack kann inzwischen erreicht werden. Die Konsistenz wird häufig als weicher und zäher beschrieben, als es bei echter Wurst der Fall ist, aber das kommt natürlich auf die Sorte an.
Teilweise hat vegetarische Wurst eine andere Farbe, als man es von Wurst gewöhnt ist, aber färbende Gewürze wie Paprika, die auch den Geschmack unterstützen, kommen hier häufig zum Einsatz.

Wirklich erstaunlich ist die Artennvielfalt. War früher häufig nur das Tofuwürstchen zum Braten bekannt, so kann man heutzutage vegetarische Wurst in fast jeder denkbaren Version kaufen. Es gibt vegetarische Streichwurst, Bratwurst, Brühwurst, Bockwurst, Räucherwurst, Fleischwurst, Kaminwurzen und zahlreiche andere Produkte. Ganze Grillpakete mit verschiedenen Sorten vegetarischer Wurst kann man kaufen, um beim Grillfest den omnivoren Freunden in Sachen Vielfalt in nichts nachstehen zu müssen. Von vegetarischer Krakauer bis hin zu vegetarischer Rostbratwurst ist alles zu haben.
Vegetarische Wurst wird sogar in Form von Fertiggerichten, wie vegetarischer Currywurst, angeboten.

Auch die Bezugsquellen für vegetarische Produkte und vegetarische Wurst sind inzwischen zahlreich geworden. Viele Supermärkte und auch Discounter haben inzwischen eine recht annehmbare Auswahl im Sortiment, aber auch zahlreiche Biomärkte und Online Shops bieten die Produkte an.

Vegetarier zu sein heißt also nicht, auf ein leckeres Wurstbrot zu verzichten, oder auf dem nächsten Grillfest nur Salate essen zu können!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *