Tag Archiv für Wurstrezepte

Wurstkuchen – Der etwas andere Nachtisch

Ein leckerer Nachtisch, ob warm oder kalt – Der Wurstkuchen

Zutaten: 250 ml Wasser, 500 g Weizenmehl, 1 Packung Trockenhefe, 1 TL Gemüsebrühe, 1 Ring Lyonerwurst, oder Brühwurst, 150 g Schinken, 4 Eier, eine Zwiebel, Knoblauchzehe, 250 ml Sahne, 150 g Emmentaler, 2 EL Petersilie, Salz und Pfeffer

Der Teig besteht aus Wasser, Mehl, Trockenhefe, Zucker und Gemüsebrühe. Nachdem man alles vermischt hat, lässt man ihn ein wenig gehen. In der Zwischenzeit schneidet man die Würste sowie den Schinken in kleine Scheiben und würfelt den Knoblauch und die Zwiebel. Das Ganze kurz mit Öl in der Pfanne anbraten. Sahne, Eier, Petersilie und die Gewürze verrühren.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Hefeteig auf dem Backblech ausbreiten und die Wurst-Masse gleichmäßig darauf verstreichen. Anschließend das Ei-Sahne-Gemisch und den geriebenen Käse darübergeben. Im Backofen sollte der Kuchen etwa 50 Minuten verweilen und dabei schön braun werden. Genießbar sowohl warm als auch kalt.

Sauerkraut Wurstsuppe

Sauerkraut Wurstsuppe für vier Freunde

Zutaten: eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe, 300 g Fleisch- oder Brühwurst, 300 g Sauerkraut, 2 EL Schweineschmalz, 1,5 Liter Fleischbrühe, eine Kartoffel, 1 TL Paprikapulver, 1 TL scharfer Senf, 2 TL gehackt Petersilie, ein Becher Sahne + Gewürze: 4 Wacholderbeeren, 2 Lorbeerblätter, 1 TL Kümmel, 1 TL Zucker

Erst einmal alles zerkleinern: Zwiebel, Knoblauch und Sauerkraut. Das Ganze dann in einen Topf geben, in dem das Schmalz bereits erhitzt wurde. Dazu kommen nun die Gewürze und das Sauerkraut. Die Mischung wird jetzt mit Brühe versetzt und etwa 30 Minuten gekocht.

Nach 15 Minuten kommt noch die Kartoffel (geschält und gerieben) hinein. Danach die von der Haut befreite Fleischwurst hinzugeben und pikant mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Senf würzen. Die Sahne dazu geben und abschließend mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Deftiger Wursteintopf

Ein echter Sattmacher – Deftiger Wursteintopf

Ein echter Sattmacher – Deftiger Wursteintopf

Deftiger Wursteintopf für zwei hungrige Mäuler 

Zutaten: eine Zwiebel, 4 Bockwürstchen, 4 Kartoffeln, 100 ml Milch, 1 EL Tomatenmark, 0,1 Liter Sahne, Salz und Pfeffer

Dazu kocht einer der beiden vier Kartoffeln, während der andere die gewürfelte Zwiebel anbrät und die Würstchen in Scheibenform dazugibt. Sind die Kartoffeln so weit, werden auch sie in kleinere Formen gebracht und mit in die Pfanne gegeben.

 

Das Ganze wird nun mit Milch, Sahne und Tomatenmark verrührt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Nach kurzem Aufkochen kann man sich das Gericht schmecken lassen.

Köstliche Wurstrezepte

Sie sind absoluter Wurstfan? Ihnen ist die Bratwurst zu langweilig und die Currywurst.

hängt Ihnen bereits zum Halse raus? Trotzdem möchten Sie nicht auf Ihre Leibspeise verzichten? Wer glaubt, dass Wurst ein un kreatives Lebensmittel ist, welche sich nur solo oder in Kombination mit Pommes und Eintopf essen lässt…. der sie hier eines besseren belehrt.

Leckere Wurstrezepte für Feinschmecker

Leckere Wurstrezepte für Feinschmecker

Keine Sorge Wurstrezepte gibt es zum Glück wie Sand am Meer. Und auch bei den Klassikern gibt es Variationsmöglichkeiten, welche einem immer wieder neue Geschmackserlebnisse bescheren. Allein die Sortenvielfalt von Würsten eröffnet jedem Feinschmecker eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Ob herzhaft und deftig oder leicht und süß – Wurst kann man in fast jeder Variation zubereiten.

Durchstöbern Sie doch einfach mal unsere Rezepte hier ist für jeden was dabei. Oder hätten Sie gedacht, dass sich Wurst ganz hervorragend in einem Kuchen verarbeiten lässt? Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!